Deniz Pektas kam 1980´er nach Deutschland. Er schloss seine Ausbildung als Schlosser ab. Und arbeitete in verschiedene Metallbetrieben. Gleichzeitig ist er an politischen Aktivitäten tätig. 2005 wird er in Frankreich festgenommen und wird wieder nach ca. 3 Jahren freigelassen. Er wurde am 15. April 2015 in Griechenland festgenommen und nach Frankreich ausgeliefert, wo er noch eine alte, vier Monate lange Freiheitsstrafe verbüßen sollte. Von dort wurde er am 13.11.2015 nach Deutschland ausgeliefert.

JVA München
Schwarzenbergstrasse 14
81549 München